Kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab € 200,-
Kauf auf Rechnung via PayPal
30-Tage Rückgaberecht
Kostenlose Hotline 06272 5130884
 

Helite FAQ

  1. Wird der Airbag ausgelöst, wenn vergessen wird, beim Aussteigen die Reißleine abzustecken?
  2. Ist die Motorradjacke nach Aktivierung des Airbags wiederverwendbar?
  3. Was muss ich tun, damit mein Airbag nach Aktivierung wieder genutzt werden kann?
  4. Stört mich die Reissleine nicht beim Motorradfahren?
  5. Kann ich meine Helite Jacke waschen?
  6. Kann ich einen Rucksack oder eine Jacke über der Airbagmotorradjacke tragen?
  7. Befindet sich der identische Airbag in den Westen und den Jacken?
  8. Kommt die Luft aus der Motorradjacke mit Airbag wieder heraus?
  9. Wie lang/kurz soll die Reissleine eingestellt werden?
  10. Gibt es irgendwelche Test?
  11. Was ist der neue Turtle-Airbag?
  12. Meine Frage taucht hier nicht auf!

 

 

Wird der Airbag ausgelöst, wenn vergessen wird, beim Aussteigen die Reißleine abzustecken?

Du musst beim Absteigen wenigstens mit einer Kraft ziehen, die 30kg entspricht. Diese wird typischerweise bei einem Umfall aufgebracht, aber nicht beim Absteigen von dem Motorrad. Du wirst lediglich daran erinnert werden, dass die Reisleine noch nicht abgesteckt ist. Das An- und Abstecken wird schnell zur Gewohnheit, vergleichbar mit dem An- und Abschnallen des Sicherheitsgurtes im Auto.

 

 

Ist die Motorradjacke nach Aktivierung des Airbags wiederverwendbar?
Ja, wenn die Jacke und der Airbag nicht zu stark beschädigt sind, ist die Jacke wiederverwendbar. Die Kapsel ist das einzige Teil der Airbag Jacke, welches nach einem Umfall ersetzt werden muss.
Wenn Du Dir nicht sicher bist, ob Deine Jacke zu stark beschädigt ist, kannst Du sie uns schicken und wir überprüfen sie gratis. Wenn die Motorradjacke nicht mehr verwendbar ist, erstattet deine Versicherung eventuell eine neue.
Überprüfung der Kapsel: Die jährliche Überprüfung besteht in einem Wiegen und einem Vergleich mit der Gewichtsangabe, die auf der Kapsel abgedruckt ist. Der aufgedruckte Wert des Gewichts sollte nicht mehr als 3 g vom eingravierten Gewicht auf der Kapsel abweichen. Die Kapsel muss sehr vorsichtig heraus geschraubt und nach dem Wiegevorgang in die Jacke wieder vollständig hineingeschraubt werden. Unsere Kapseln haben eine Garantie von 10 Jahren.

 

 

Was muss ich tun, damit mein Airbag nach Aktivierung wieder genutzt werden kann?
Die Reaktivierung ist sehr einfach, aber sie sollte sehr sorgfältig durchgeführt werden. Bitte schauen Sie einer die folgende Videos, welches alle Phasen der Reaktivierung genau illustriert:

 

 

 

Stört mich die Reissleine nicht beim Motorradfahren?
Die Reißleine verläuft zwischen Sattel und Jacke, so dass der Motorradfahrer in seiner Bewegungsfreiheit nicht beeinträchtigt wird. Wie im Auto wird es sich nur sicher und bequem anfühlen, wenn der Sicherheitsgurt angeschnallt ist.

 

 

Kann ich meine Helite Jacke waschen?
Die Jacke darf keinesfalls in Wasser getränkt werden, in der Waschmaschine gewaschen und im Trockner getrocknet werden. Zur Reinigung werden eine Bürste und Seife genutzt.

 

 

Kann ich einen Rucksack oder eine Jacke über der Airbagmotorradjacke tragen?
Ja, Du kannst einen Rucksack bzw. eine Jacke über der Airbagmotorradjacke tragen. Je schwerer der Rucksack o. die Jacke ist und je enger diese am Körper getragen werden, desto mehr Zeit wird benötigt um den Airbag mit Luft zu füllen.

 

 

Befindet sich der identische Airbag in den Westen und den Jacken?
Das Airbagsystem ist in allen Helite Produkten identisch. Die Wahl der Jacke hängt ausschließlich von dem individuellen Geschmack ab. Helite verbessert ständig seine Airbag Technologien, deshalb gibt es Unterschiede zwischen den neusten und älteren Modellen.

 

 

Kommt die Luft aus der Motorradjacke mit Airbag wieder heraus?
Die Airbagjacke gibt ca. 8 Sekunden optimalem Schutz. Danach entweicht die Luft langsam aus den Kammern. Nach ungefähr 2 Minuten ist die Luft aus dem Airbag ausgeströmt.

 

 

Wie lang/kurz soll die Reissleine eingestellt werden?
Die Reißleine soll immer so kurz wie möglich eingestellt sein, ohne dass sie bei gewohnten Bewegungen stört. Befestigen Sie die Reißleine immer an einer stabilen Stelle und niemals am Motorradlenker.

 

 

Gibt es irgendwelche Tests?
Stellen Sie sich die Frage, ob sie lieber auf eine prall aufgeblasene Matratze fallen wollen, oder auf Beton. Offensichtlich ist Airbag-Kleidung die Zukunft für viele Sportarten und man braucht kein wissenschaftliches Verständnis. Dennoch erhöht es unsere Glaubwürdigkeit, solche Annahmen anhand von Versuchen und Forschung zu beweisen.

Test durch unser internes Labor: www.hynov.com
CRITT CE Zertifikationszentrum: In diesem wurden alle Helite Airbags CE zertifiziert.
Universität von Florenz
TRL: Transport Labor
SATRA: Transport Labor
ADAC: Crash Test - visuelle Prüfung des Auslösezeit








Was ist der neue Turtle-Airbag?
 

Die nächste Generation der Motorrad Airbag Systeme ist auf dem Markt. Mit der Turtle Technology revolutioniert Helite das Thema Sicherheit im Motorrad Airbag Sektor. Der hochwertige Rückenprotektor ist als schlagfestes Außenmaterial, wie ein Schildkrötenpanzer über dem Airbag angebracht. Dadurch werden auch punktuelle Belastungen im Rückenbereich wirksam auf den gesamten Airbag verteilt und absorbiert. Ähnlich wie bei einem Helm bestehen die neuen Turtle Technology Airbags aus einer festen Außenschicht und einem weicheren stoßabsorbierenden Material.

Multiplikation der Schutzfläche und effektiver Schutz gegen Punktbelastungen

Die Turtle Airbags zeigen Ihren Technologievorsprung besonders bei Aufprällen gegen spitze und scharfkantige Gegenstände, wie z.B. eine Leitplanke, einen Ast oder ein Motorradteil. Herkömmliche Airbagsyteme milderten die Geschwindigkeit des Aufpralls zwar ab, konnten aber nicht vollständig verhindern, dass punktuelle Belastungen bis zum Körper durchdrangen oder den Airbag beschädigten. Diese Schwäche ist durch die Turtle Technology behoben. Der feste Rückenprotektor schützt nicht nur den Airbag vor Beschädigung, sondern sorgt auch dafür, dass Kräfte, die auf eine kleine Fläche wirken exponentiell besser absorbiert werden können. Durch den großflächigen Protektor sind nun auch die Rückenpartien geschützt, welche bisher nicht von einem Airbag umgeben waren.

 

Der Schutz der Turtle-Weste ist also viel besser als die CE-Zertifizierung es erfordert

In Frankreich werden Airbags mit einer Belastung durch einen Gegenstand mit 130mm Durchmesser geprüft um eine CE-Zertifizierung zu erhalten. Diese Prüfung ergab, dass die Belastung bei dem Turtle Airbag sogar noch 4 Mal besser absorbiert wurde als bei einem Standard Airbag. Je kleiner die Fläche, auf die die Kraft einwirkt desto deutlicher wird die Schutzverbesserung des Turtle-Airbags gegenüber einem Standard Airbag



Meine Frage taucht hier nicht auf!
Wir freuen uns immer mit Ihnen in Kontakt treten zu können! schreiben Sie uns (info@cs-bikewear.de) um Antworten auf Ihre Fragen zu erhalten. Wir haben die Expertise und helfen Ihnen gerne!

Zuletzt angesehen